Product Owner Schulungen

Unsere Product Owner Schulungen bringen Sie als Product Owner mit der richtigen Priorisierung voran.

Als “(wo)man in the middle” sind Product Owner Dreh- und Angelpunkt, wenn es um die korrekte Definition, klare Priorisierung und Abnahme der Stories geht. In unseren Product Owner Schulungen vermitteln wir Ihnen detaillierte Prozess-Kenntnisse ebenso wie eine nachhaltige Priorisierung nach klarem Mehrwert (business value) für Ihr Projekt oder Produkt.

Bei Bedarf führen Product Owner komplexe Anforderungsanalysen durch und erstellen Lösungskonzepte für die Umsetzung der Anforderungen in Form von User Stories und Epics. Die klare Strukturierung und stetige Pflege des Product-Backlogs obliegt ebenso dem Product Owner, wie das Grooming der Stories mit dem Team. Validiert werden die Annahmen durch definierte und fundiert analysierte Kennzahlen (KPIs).

Dies verlangt vom Product Owner eine schnelle Auffassungsgabe, technisches Verständnis und – vor allem – den richtigen Umgang mit allen Stakeholdern und dem Team. Hinzu kommt seine  Antizipation, wenn Entscheidungen zugleich den Ausgangspunkt für neue Chancen bieten.

In unseren Product Owner Schulungen lernen Sie, wie Sie Stories, Epics und Features schneiden und deren Mehrwert richtig einschätzen.

Der Erfolg einer agilen Arbeitsweisen hängt massiv von den Personen und der umfassenden Wahrnehmung ihrer Rollen ab. So kommt im Scrum Prozess, dem Product Owner eine ganz entscheidende Rolle zu. Der Product Owner kann maßgeblich auf den Verlauf des Projekts und die Erreichung gesetzter Meilensteile einwirken.

Die in unseren Product Owner Schulungen vermittelten Werkzeugen und Methoden versetzen Sie in die Lage, mutig die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Themenbereiche unserer Product Owner Schulungen:

Das Scrum Framework

Die Rollen im Scrum Framework:

  • Development Team
  • Scrum Master
  • Product Owner

Die Scrum Meetings:

  • Daily Scrum
  • Planning Meeting
  • Sprint Review
  • Retrospektive

Die Artefakte:

  • Product Backlog
  • Sprint Backlog
  • Product Increment

Die Basis des agilen Entwicklungsprozesses

  • Voraussetzungen und Ausgangslage
  • Das agile Manifest
  • Unterschied Scrum vs. Kanban vs. Wasserfall
  • Einsatzbereiche

Product Backlog Management

  • Anforderungsmanagement und Refinement
  • Management von Abhängigkeiten
  • Stories, Epics und Features
  • Priorisierung und Kennzahlen (KPIs)
  • Entscheidungsfindung
  • Stakeholdermanagement
  • Roadmap- und Release- Plannung

Die Rolle des Product Owners

  • Aufgaben
  • Rechte
  • Pflichten

Praxiswissen

  • Technische Schulden
  • Best Practices
  • Führung und Leadership

Prüfungsvorbereitung

  • Übungsaufgaben
  • Hilfestellungen
  • Weiterführende Quellen und Materialen

“Wer darauf besteht, alle Faktoren zu überblicken, bevor er sich entscheidet, wird sich nie entscheiden.”

Weitere Schulungen:

UX Schulungen

UX Schulungen

In unseren User Experience Schulungen erlernen Sie die richtigen Werkzeuge und Methoden, um Ihren UX Prozess selber aktiv zu gestalten.